Welche Traktorreifen sind die Richtigen: Standard-, IF- oder VF-Reifen?

Seit der Standardisierung neuer Karkassenkonstruktionen durch die Europäische Reifen- und Felgen-Sachverständigenorganisation (ETRTO*) ist die Auswahl des richtigen Landwirtschaftsreifens leichter, so dass dieser auch wirklich einen Beitrag zur Steigerung Ihrer Produktivität leisten kann.

Standard-, IF- oder VF-ReifenZur Auswahl stehen Standardreifen „mit traditioneller radialer Karkasse“, Reifen mit IF-Karkasse (Improve flexion) für Reifen mit verbesserter Flexibilität und VF-Karkasse (Very Improve flexion) für Reifen mit sehr hoher Flexibilität. Es folgt ein kleiner Überblick über deren wichtigste Unterschiede.

 

Standardreifen dominieren den markt …

Derzeit sind Standardreifen sowohl bei den Konzessionären als auch auf den Traktoren die am meisten verbreiteten Reifen. Sie müssen jedoch, um richtig gefahren zu werden, einige Voraussetzungen erfüllen, wozu vor allem die Einstellung des korrekten Drucks gehört. Der Reifendruck muss nämlich in Abhängigkeit von der Achslast, der Geschwindigkeit und der Art der Arbeit (mit oder ohne Traktionskraft) richtig eingestellt werden.

So kann aber auch an einem einzigen Arbeitstag der Druck je nach Aufgabe mehrmals wechseln: Fahrt auf der Straße zwischen zwei benachbarten Parzellen, längere Fahrt, Feldarbeit mit angehängtem Werkzeug, Arbeit ohne Werkzeug usw.


* ETRTO = European Tyre and Rim Technical Organisation. Normungsorganisation für Reifen, Felgen und Ventile, deren Aufgabe in der Harmonisierung der Normen zwecks Förderung der Austauschbarkeit der Teile untereinander besteht.

 

… Werden aber selten mit den idealen einstellungen gefahren

Mit einer traditionellen Karkasse muss der Reifendruck immer wieder neu eingestellt werden.

Um diese Aufgabe zu erleichtern, sind einige Traktoren mit einer Druckferneinstellung ausgestattet. Die meisten Fahrer stellen jedoch den Druck so ein, wie er für die anspruchsvollste Verwendung des Traktors gut ist, und das ist die Fahrt auf der Straße. Die direkte Folge: ein Reifen, der nur selten mit dem idealen Druck arbeitet, und eine niedrigere Produktivität.

 

IF- und VF-reifen heben das niveau und bieten echte vorteile

Wie schon ihr Name sagt, bieten IF- und VF-Reifen mehr Flexibilität. Diese neuen Technologien gestatten aber auch und vor allem, höhere Lasten zu tragen. Mit demselben Druck verträgt ein IF-Reifen 20 % mehr Last. Der VF-Reifen verträgt sogar 40 % mehr.

Fahrversuch - IF-reifen MAXI Traction Firestone und VF-reifen VT-Tractor Bridgestone

 

Der Druck konnte bereits mit der IF-Technologie erheblich reduziert werden. Die VF-Technologie geht jetzt noch einen Schritt weiter. Ein anderer Trumpf des VF-Reifens ist sein ausgeprägter Mehrzweckcharakter: Der Fahrer eines VF-Reifens muss nicht mehr vom Traktor steigen, um den Druck in Abhängigkeit von der Aufgabe anzupassen. Ein enormer Zeitgewinn und unvergleichlicher Nutzungskomfort!

 

Intelligentere materialien und verstärkte bereiche

Von außen wird auch der erfahrene Landwirt keinen deutlichen Unterschied zwischen den drei Reifenarten feststellen können. Die Form ist dieselbe, und die Anzahl der Stollen ändert sich auch nur in Abhängigkeit von der Größe. Der springende Punkt ist ihre Zusammensetzung. So sind die verwendeten Materialien intelligenter, und sensible Bereiche wie die Wulstkanten wurden verstärkt. So ein Reifen hat ganz einfach eine höhere Qualität.

 

Standard-, IF- und VF-reifen mischen: eine falsche gute idee

Kann man Standardreifen mit VF-Reifen „mischen“? Die Antwort lautet nein, dies zu tun wäre ein schwerer Fehler!

« Und warum?

Die Verformung, d. h. der Änderung der Trajektorie, die bei VF-Reifen sehr viel größer ist, führt zu einem leicht unterschiedlichen Abrollumfang. Technologiemischmasch ist demnach ein schwerer technischer Fehler, der erhebliche Sicherheitsprobleme verursachen kann. Wir können Ihnen nur raten, alle Räder mit demselben Produkt auszustatten!


Die mit der Verwendung ungeeigneter Traktorreifen verbundenen Risiken und Gefahren sind größer, als es auf den ersten Blick scheint, und können sogar dazu führen, dass sich der Traktor überschlägt.

 


Die Reifen wirken sich direkt auf Ihr Betriebsergebnis aus. Sie möchten mehr darüber erfahren? Dann laden Sie unser kostenloses Whitepaper herunter:

Das vorliegende Dokument und die darin enthaltenen Informationen haben lediglich informativen Charakter. Auch wenn dieser Text mit größter Sorgfalt erstellt wurde, können wir keine Haftung für Schäden übernehmen, die aufgrund von Fehlern im Text entstehen. Sämtliche Daten können auch nach der Veröffentlichung ohne Vorankündigung geändert werden.