Der beste Traktorreifen für einen landwirtschaftlichen Mischbetrieb

Wenn Sie Ihre Traktoren vielfältig einsetzen, brauchen Sie einen Mehrzweckreifen, der sowohl für die Straße als auch den Hof konstruiert und als „Zugpferd“ auf dem Feld geeignet ist.

Landwirtschaftlicher MischbetriebDer perfekte Mehrzwecktraktor, der auf dem Bauernhof leicht und wendig, aber schwer und leistungsstark auf dem Feld ist, ist schwer zu finden. Gleiches gilt für den perfekten Mehrzweckreifen. Dieser muss sowohl breit und geschmeidig bei der Bodenbearbeitung als auch und schmal und fest genug sein, um bei der Arbeit auf dem Hof gute Dienste leisten zu können.

Reifen der neueren Generation erfüllen diese Anforderungen. Sie sind „technischer“ und wurden entwickelt, um möglichst viele Bedürfnisse zu erfüllen, die sich selten auf eine einzige Aufgabe beschränken.

 

DEN BESTEN TRAKTORREIFEN FÜR DIE VIEHZUCHT AUSWÄHLEN

Reifen für den Mischbetrieb

Reifen für den Mischbetrieb


In einem Mischbetrieb entfällt ein Großteil der Arbeit auf die Versorgung des Viehs: Füttern, Einstreu, Reinigung, Unterhalt und Bau von Gebäuden, so dass der Traktor für Tätigkeiten verwendet wird, die nichts mit der Feldarbeit zu tun haben.

Bei der Nutzung eines Frontladers auf dem Hof des landwirtschaftlichen Betriebs muss beispielsweise häufig auf einem sehr harten Boden gewendet werden, so dass sich zu weiche Reifen schnell abnutzen.

In diesem Fall sollten Sie sich nach einem verstärkten Reifen umsehen, der mit einem höheren Druck fährt und derartige Belastungen aushält.

Die Karkasse des Reifens muss mindestens 6 Gummischichten auf der Lauffläche und mehrere Schichten auf der Seitenfläche aufweisen, um Seitenschäden und das Risiko einer Reifenpanne zu vermeiden.

 

DEN ZUGKRÄFTIGSTEN TRAKTORREIFENS FÜR DIE FELDARBEIT AUSWÄHLEN

Mehrzweckreifen für Hof und Feld

Mehrzweckreifen für den Hof
und für das Feld


Ein derartiger Reifen muss so konstruiert sein, dass er in der Lage ist, die Motorkraft des Traktors voll auf den Boden zu übertragen. Dazu benötigt er breitere, längere und höhere Stollen, die Ihnen eine einwandfreie Traktion gewährleisten.

Längere Stollen sind nämlich effizienter und verringern der Schlupf.

Allerdings müssen Sie nach wie vor den richtigen Druck einstellen, um Bodenverdichtung zu vermeiden. Reifen mit verstärkten Karkassen, die imstande sind, mit sehr niedrigem Druck zu fahren, liefern unter diesen Bedingungen die besten Ergebnisse.

 

GIBT ES EIGENTLICH EINEN TRAKTORREIFEN, DER BEIDES KANN?

Aber ja doch! Das ist bei der jüngsten Reifengeneration der Fall, die seit Ende 2018 erhältlich ist. Diese Traktorreifen wurden speziell für eine Mehrzwecknutzung entwickelt und sind geeignet:

  • für die Feldarbeit, weil sie längere Stollen haben, die eine bessere Traktion bieten,
  • für die Arbeit auf dem Hof aufgrund ihrer verstärkten Karkasse,
  • für das Fahren auf der Straße, weil sie 20 % mehr Gummi enthalten, sofern Ihre Parzellen weit auseinander liegen.
Der Hersteller hat sich sogar verpflichtet, bei dieser neuen, robusteren Reifengeneration für eine 20 % längere Nutzungszeit zu garantieren:

 


Die Reifen wirken sich direkt auf Ihr Betriebsergebnis aus. Sie möchten mehr darüber erfahren? Dann laden Sie unser kostenloses Whitepaper herunter:

Das vorliegende Dokument und die darin enthaltenen Informationen haben lediglich informativen Charakter. Auch wenn dieser Text mit größter Sorgfalt erstellt wurde, können wir keine Haftung für Schäden übernehmen, die aufgrund von Fehlern im Text entstehen. Sämtliche Daten können auch nach der Veröffentlichung ohne Vorankündigung geändert werden.